Der Landesbeauftragte

für Computereinsatz im Religionsunterricht



Home Comic techniques Humor im Unterricht Humor in der Werbung

Humor im Unterricht

Humorforschung

Dem Phänomen "Humor" widme ich mich nicht nur von der theoretischen Seite, der Humorforschung (z. B. früher mit geeigneten Facharbeiten, jetzt mit einem entsprechenden W-Seminar "That's funny" - hier der Ausschreibungstext), sondern auch von einer praktischen Seite als Hobby-Kabarettist.

Viele Kolleginnen und Kollegen setzen selbst Humor im Unterricht ein, sei es um damit generell ein entspanntes Lernklima und eine verbesserte Lehrer-Schüler-Interaktion zu erzeugen, sei es aber auch um damit "haarige" Situationen anders zu lösen als mit der Disziplinkeule. Mittlerweile gibt es auch entsprechende Buchtitel speziell für uns Lehrer, wie z. B.

  • Dieter Kassner, Humor im Unterricht: Bedeutung - Einfluss - Wirkungen. Können pädagogische Leistungen und berufliche Qualifikation durch pädagogischen Humor verbessert werden? Schneider Verlag Hohengehren, 2002
     
  • Peter Veith, Humor im Klassenzimmer: Soziale Kompetenzen stärken - Ermutigen - Motivieren, Vandenhoeck-Rupprecht, 2007
     
  • Birgit Rißland, Johannes Gruntz-Stoll, Das lachende Klassenzimmer: Werkstattbuch Humor, Schneider Verlag Hohengehren,  2009

Spezialthemen

Standard-Websites

Mailinglisten

Linksammlungen
(s.a. oben Standard-Websites)

  • http://www.humorlinks.com 
    Webverzeichnis mit Tausenden von Humorlinks. 
    Für eine eher wissenschaftlich Auseinandersetzung mit der Thematik Humor wählen Sie auf der Startseite die Rubrik "Academic".

Ausgewählte Literaturempfehlungen für den Einstieg

  • Bachmaier, Helmut, Texte zur Theorie der Komik (Reclam) 2005
  • Berger, Arthur, An anatomy of humor, New Jersey 1993
  • Chapman, Anthony / Foot, Hugh C., (Hg.), Humour and laughter: theory, research and applications, 2nd ed. London 1996
  • Forster, Franz, Studien zum Wesen von Komik, Tragik und Humor, Wien 1968
  • Freud, Sigmund, Der Witz und seine Beziehung zum Unbewussten, (verschiedene Auflagen und Verlage, z.B.:) Frankfurt a. M. 1992
  • Jurzik, Renate, Der Stoff des Lachens - Studien über Komik,  Frankfurt a. M. 1985
  • Lyttle, James Bruce, The Effectiveness of Humor in Persuasion: The Case of Business Ethics Training (Doctoral dissertation) 2001
    Eine PDF-Datei dieser Dissertation ist auf der Website des Verfassers kostenlos online verfügbar. Dort auch unter dem Stichwort "References" ein entsprechend umfassendes Literaturverzeichnis.
  • McFadden, George, Discovering the Comic, New Jersey 1982
  • Morreall, John, Taking laughter seriously, New York 1983
  • Morreal, John (ed.),The Philosophy of Laughter and Humor, 1987
  • Nash, Walter, The language of humour, London 1985
  • Preisendanz, Wolfgang, Das Komische, München 1976
  • Raskin, Victor (ed.), The Primer of Humor Research, 2005
  • Ross, Alison, The language of humour, London 1998
  • Schmidt, Friedhold / Wullen, Lothar, Wit, humour, satire, München 1981
  • Vorhaus, John, The Comic Toolbox How to Be Funny Even If You're Not 1994


© Sebastian Schuhbeck, Bayer. Landesbeauftragter für Computereinsatz im Religionsunterricht ( 1998-2015 ) - Alle Rechte vorbehalten!

Für den Inhalt externer Links kann keine Verantwortung übernommen werden!